Melancholie in der deutschen Malerei der Romantik: Landschaft als Spiegel der Seele Fleur Cannas

ISBN:

Published: July 21st 2008

Kindle Edition

28 pages


Description

Melancholie in der deutschen Malerei der Romantik: Landschaft als Spiegel der Seele  by  Fleur Cannas

Melancholie in der deutschen Malerei der Romantik: Landschaft als Spiegel der Seele by Fleur Cannas
July 21st 2008 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, ZIP | 28 pages | ISBN: | 10.70 Mb

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: 1,7, Universität Konstanz (Geisteswissenschaftliche Sektion), Veranstaltung: Gefrorene Gesten, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Mensch ist dazu geboren Gesten zu machen.

Er verleiht dadurch seinen Wortenmehr Aussagekraft und seinen Empfindungen stille Worte.Es gibt viele verschiedene Arten von Gesten. Redebegleitende Gesten, so genannteIlluktoren, die abhängig von verbalen Äußerungen auftreten.Stimmungsbezeichnende, verbotene Gesten oder solche, die schlechteErinnerungen in uns wach rufen, wie zum Beispiel der Hitlergruß. Adaptoren, die derphysischen Stimulierung des Körpers dienen, weisen dagegen eine geringeIntentionalität auf. Sie können in zwei Gruppen geteilt werden, so genannteSelbstadaptoren, wie z. B. „Haare richten“ und Fremdadaptoren.

Beispielhaft für einesolche Geste wäre ein Aufmerksamkeit erregendes „Ärmel zupfen“ im Gespräch.Diese Gesten sind Embleme, also ohne Sprache verständlich und dienen auch dernonverbalen Kommunikation.1/2Doch Gesten sind Codes, die es zu entschlüsseln gilt. Innerhalb einer kulturellenGesellschaft ist dies Voraussetzung für eine unmissverständliche Kommunikationzwischen den Menschen.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Melancholie in der deutschen Malerei der Romantik: Landschaft als Spiegel der Seele":


ludwiczyn.com.pl

©2011-2015 | DMCA | Contact us